Insektenlichtfallen: Wie funktionieren sie und warum brauchen Sie eine für Ihr Zuhause?

Insektenlichtfallen: Wie funktionieren sie und warum brauchen Sie eine für Ihr Zuhause? post thumbnail image

In einer beliebten Disney-Animation sprechen zwei Insekten darüber, wie das blaue Licht nicht untersucht werden sollte, wenn es winzige Insekten anzieht. Nun, sie sprachen über Insektenlichtfallen, die bemerkenswert wirksam gegen Fliegen, Mücken und fast alle anderen fliegenden Insekten sind kann Schädlinge sein. Diese Leuchten sind ideal für den Außenbereich geeignet und beeinträchtigen nicht die Ästhetik Ihrer Veranda. Sie bieten Ihnen jedoch eine sichere und solide Umgebung im Freien, in der Sie Ihre Abende verbringen können. Angesichts der Tatsache, dass viele Insekten Träger mehrerer Infektionskrankheiten sind, sollten Sie auf jeden Fall in Betracht ziehen, Insekten zu kaufen Lichter für Ihr Zuhause. Hier sehen Sie, wie diese Insektenlichtfallen funktionieren und welche Vorteile sie haben.

Wie funktionieren Insektenlichtfallen?

Es gibt verschiedene Theorien über die Funktionsweise von Insektenlichtern; Es ist jedoch wichtig zu verstehen, warum Insekten vom Licht angezogen werden. Für ein Insekt stellt ein Licht das gleiche Sicherheitselement dar, wenn es von einer prekären Situation umgeben ist wie Luft für Menschen oder Luftblasen für eine Person, die von Wasser umgeben ist. Sie neigen dazu, sich auf natürliche Weise darauf einzulassen und Zuflucht zu suchen.

Dies ist der Grund, warum Sie an jedem ungeraden Abend Hunderte von Insekten finden, darunter Motten, Mücken usw., die um eine Straßenlaterne oder sogar eine Verandalampe kreisen. Während es mehrere populäre Begriffe für die Affinität gibt, die das Insektenreich zu einer Lichtquelle teilt, sind keine von ihnen wissenschaftliche Erklärungen für dieses eigentümliche Verhalten.

Auch werden nicht alle Insekten von Lichtquellen angezogen; In der Tat werden einige davon wie Kakerlaken abgestoßen. Diese Insekten haben eine negative Phototaxis, während diejenigen, die vom Licht angezogen werden, eine positive Phototaxis haben; Fast alle fliegenden Insekten haben eine positive Phototaxis, die sie anfällig für Ibug-Lichtfallen macht.

Diese Geräte verfügen über eine Lichtquelle, die Insekten anzieht, und ein elektrisches Metallgitter zwischen dem Licht und eine Sicherheitsabdeckung, die Menschen und Haustiere vor versehentlichem Stromschlag schützt. Insektenlichtfallen werden an eine Standardsteckdose angeschlossen. Insekten versuchen, auf die Lichtquelle zu fliegen und treffen auf das Stromnetz, wo sie einen Stromschlag erleiden und fast augenblicklich sterben. Die toten Insekten fallen in eine Auffangwanne, die häufig geleert werden muss.

Die Vorteile der Verwendung von Insektenlichtfallen

Es ist effektiv: Der Hauptvorteil bei der Verwendung von Insektenlichtern besteht darin, dass sie im Vergleich zu anderen Methoden zum Einfangen fliegender Insekten sehr effektiv sind. Das in diesen Geräten verwendete ultraviolette Licht macht sie nicht nur nachts, sondern auch tagsüber wirksam. Im Gegensatz zu Klebestreifen erfassen Insektenlichter alle Arten von fliegenden Insekten und nicht nur Fliegen.

Es ist sicher: Diese Insektenlichter sind sicher und müssen nicht an der Wand oder einer anderen Oberfläche angebracht werden, die von Kindern oder Haustieren erreicht werden kann. Sie müssen die Fallen einfach wie eine normale Leuchte an die Decke hängen und sie ihre Arbeit machen lassen.

Hält länger als Klebestreifen: Im Gegensatz zu einem Klebestreifen, der häufig ausgetauscht werden muss, kann ein Insektenlichtfalle kann problemlos mehrere Jahre dauern, solange es vor Regen und Schnee geschützt ist.

Erfordert keine Einmischung von Menschen, um zu funktionieren: Im Gegensatz zu normalen Fliegenklatschen oder sogar deren elektrischen Versionen, die beide unhygienisch sind, müssen Sie einfach das Licht einschalten und die Insekten für Sie kontrollieren lassen. Sie müssen die Auffangwanne nur einmal in einigen Monaten reinigen.

Minimale Wartung erforderlich: Insektenlichtfallen sind robuste Geräte, die nur wenig oder gar keine Wartung benötigen und eine durchschnittliche Lebensdauer von einigen Jahren haben.



Source by Nicole Roberts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Post